Craniofaziale Therapie 1010 Wien (CRAFTA®):

CRAFTA® ist ein spezifisches manualtherapeutisches Behandlungskonzept, das sich mit der
Therapie von Gesicht, Schädel, Kiefergelenk, Hirnnerven und der Halswirbelsäule bei
Erwachsenen und Kleinkindern, auch Babys, beschäftigt.
Der interdisziplinäre Ansatz in Diagnostik und Therapie von craniomandibulären und
craniofazialen Problemen wird mit diesem patientenorientierten Konzept gut ergänzt.

CRAFTA® hilft v.a. bei:

– allen Arten von Kiefergelenksproblemen:
Knacken, Knirschen, Störungen bei Mundöffnung/Mundschluß, nach Kieferoperation,
Zahnspange, Kieferfehlstellung, Traumata im Bereich des Kiefers, atypische
Zahnschmerzen, etc.

– Probleme im HNO-/Augenbereich:
Schielen, Mittelohrentzündung, Schluckbeschwerden, Schnarchen, Tinnitus,
Gleichgewichtsprobleme, Schwindel, Gesichtslähmungen (Facialis-/
Trigeminusparese), etc.

– Schädeltraumata (auch bei Babys nach der Geburt),
– Kopfschmerzen (auch bei Migräne),
– Problemen im Bereich der Halswirbelsäule:
Schleudertraumata, Schiefhals, Bandscheibenvorfall/Prolaps, Cervikalsyndrom, etc.